Traumasensible Coachin

Wegbegleiterin 

Beziehungsmensch

Bodyworkerin

Ute Sawatzki

Trauma & Körper

Traumasensible Coachin
Wegbegleiterin
Beziehungsmensch
Bodyworkerin

Schön, dass du da bist 💛

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten, denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten. Heute weiß ich, das ist das Leben! - Charlie Chaplin

Beziehungen prägen unseren Lebensweg – und mit schwierigen Beziehungen kenne ich mich aus, auch und besonders durch meine eigene (schwierige Beziehungs-) Geschichte.  Dieses Verständnis von Beziehungen, hat mich inspiriert meinen Weg als traumasensible Coachin zu gehen und Wegbegleiterin für dich zu werden.

Allzu oft „vergessen“ wir den Körper, doch unser Körper vergisst nichts. Genau deshalb ist der Körper in unserer gemeinsamen Arbeit ein wichtiger Teil auf d(ein)em Weg der ganzheitlichen Entwicklung und Integration. Ein wundervolles, hilfreiches Tool sind meine Fähigkeiten aus der Cranio-Sacralen- Körpertherapie-Ausbildung.

(Ein)-Stimmung

Es gibt Orte an denen wir uns sicher und behütet fühlen - dieser Ort kann in dir entstehen.
Ich unterstütze dich dabei.

Das bin ich

…. traumasensible Coachin, Körperarbeiterin und Yogini. Ich lebe mit meinem Hund Milou im hessischen Viernheim und bin Mutter zweier wundervoller, erwachsener Töchter. Ich liebe die Natur, den Wald und die täglichen Spaziergänge mit Milou. Im Yoga, der Meditation und generell in der Bewegung habe ich meinen Weg gefunden, um mich zu regenerieren und zu entspannen. Darüber hinaus genieße ich die stillen Momente beim Lesen oder beobachten der Natur.

Mein Herz schlägt für alles Lebendige, die Natur, die Tiere und die Menschen. Und ich bin voller Wissensdurst auf das Leben und seine Veränderungen.

Mein persönlicher Weg

  • Ausbildung Meditationslehrerin
  • Ausbildung   „Yin Yoga“ bei Stefanie Arend
  • Diplom „Vinyasa Yoga – Lehrer AYA 500 h“
  • Ausbildung bei Vilas Turske „Pranayama„
  • Ausbildung in „Nadi-Muskel-Therapie“ bei Remo Rittiner
  • Ausbildung in „Thai-Yoga“ „Bodyworker“ bei Tobias Frank
  • „Interdisziplinäre psychotherapeutische Coaching Ausbildung – Kreative Transformation“ bei Verena König
  • „Achtsame Berührung – Trauma und Heilung – Regulation für gesunde Beziehungen“ bei „Holistic Bodywork“
  • Seit Oktober 2021 Assistentin bei Verena König als fachliche Beraterin bei der laufenden Ausbildung „Neurosystemische Integration“
  • Ausbildung  „Cranio-Sacrale Therapie“ als Cranio-Sacral-Praktikerin bei der Cranio Schule Stuttgart
  • Zertifizierte Fortbildung  – Trauma und Folgestörungen – an der Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe 
  • Angst, Wut und Trauma in Körperarbeit & Therapie, Coaching & Yoga – bei „Holistic Bodywork“

20211001_125611

Vielleicht...

  • …bist du in schwierigen Beziehungen (Partner/Familie/Arbeit)
  • …kennst du das Gefühl nicht gesehen zu sein?
  • …fehlt dir die Wertschätzung deiner Person?
  • …erlebst du Respektlosigkeit in  Partnerschaft/Beziehung?
  • …bist du immer auf der Suche nach Harmonie?
  • …trägst du den „Rucksack“ (Verantwortung) von jemand anderen?
  • …erlaubst du es dir nicht Grenzen zu setzen
  • …fühlst du Ängste oder Überforderung

 

Dann bist du bei mir genau richtig. Lass uns zusammen erforschen, was es für dich braucht, damit du Selbstbestimmt und Selbstbewusst deinen weiteren Weg gehen kannst.

In unserem Erstgespräch schauen wir, ob wir auf der menschlichen Ebene gut miteinander können, denn das ist die Basis für eine gelingende, vertrauensvolle Arbeit.

Wenn diese Basis stimmt, freue ich mich dich mit Wohlwollen und Empathie zu unterstützen  und sehe dich dabei als Expert*in deines Lebens – alles ist in dir und war schon immer da.

Was ist traumasensibles Coaching und Cranio-Sacrale Körperarbeit?

  • Traumasensibel zu begleiten bedeutet für mich, die wahrhaftige Begegnung mit dir und dem was da ist. Negative Glaubensmuster, traumatische Ereignisse haben sich tief in unser System eingeprägt, sie wirken im Verborgenen und bestimmen unser Tun, unser Denken und unsere Beziehungen, auch die zu uns selbst. Auch kleinste frühkindliche Erlebnisse, wirken bis in unser Erwachsensein hinein. „Traumafolgestörungen“ wollen erkannt werden.  Es braucht Zuwendung und sensible Begleitung, um diese anzuschauen und zu integrieren. Ein ganz wichtiger Teil liegt in der Erkenntnis, dem Verstehen und der Erfahrung, besonders im Erleben unseres Körpers, denn unser Körper vergisst nichts. 

 

  • Cranio-Sacrale (Schädel-Kreuzbein) Körperarbeit unterstützt deinen körpereigenen Rhythmus. Diesen Rhythmus nennen wir  auch „Atem des Lebens“ und ist tief in uns verankert, stärkt unser Immunsystem – unser ganzes Körpersystem. Cranio wirkt aus dem Inneren heraus, oft braucht es „nur“ die Erinnerung an die Körperweisheit. Ich lasse mich von deinem Körper führen und lausche auf das, was in diesem Moment unterstützt werden möchte.  Ich GLAUBE daran, dass alles schon da ist, du alles in dir trägst, was es für deinen (Heilungs-) Weg braucht. Und darin möchte ich dir hilfreich zur Seite stehen, Impulse, Berührung und den wundervollen Raum für diese Entwicklung geben.
IMG_20171021_135734

Meine Leistungen für dich...

...Coaching
Du stehst mitten im Leben und doch hast du das Gefühl neben dir zu stehen. Oder du funktionierst einfach nur noch. Vielleicht hast du schon vieles ausprobiert, bist auf dem Weg, übst Yoga, meditierst und reflektierst dich und dein Tun und doch ist da „etwas“ das dich nicht „weiterkommen“ lässt – dich festhält. Manchmal überlegst du „war das schon alles?“ Gedanken, wie:
• Ich drehe mich im Kreis
• Ich treffe immer die „falschen“ Menschen und Entscheidungen
• Warum passiert das immer mir?
oder tiefsitzende Angst oder Scham
...Traumasensible Begleitung
….immer wieder bist du in schwierigen Beziehungen (Partner*in/Familie oder in der Arbeit), du bist auf der Suche nach Harmonie – um jeden Preis. Kennst das Gefühl, nicht gesehen zu werden, stößt auf Respektlosigkeit und fehlende Wertschätzung deiner Person. Oder du trägst den „Rucksack“ die Verantwortung von/für jemand anderen. Du erlaubst es dir nicht Grenzen zu setzen oder fühlst Ängste und Überforderung....
Wir schauen uns gemeinsam an, was es für dich braucht um in deine Kraft, deine Mitte zu kommen, um ein Leben in Selbstbestimmtheit und Freude zu führen.
...Cranio-Sacrale-Körperarbeit
Ein Trauma (Wunde) wird oft nicht als dieses erkannt und so können unerklärliche Schmerzen, körperliche Symptome und Ausfallerscheinungen ohne medizinische Ursache und oft ohne Wissen der Betroffenen um einen traumatischen Zusammenhang, die Ursache dieser Schmerzen sein. Genau deshalb ist der Körper in unserer gemeinsamen Arbeit ein wichtiger Teil auf d(ein)em Weg der ganzheitlichen Entwicklung und Integration.
Lass mich dich begleiten und unterstützen, auf dieser - deiner Reise.
...Körperbewusstsein
Dir deines Körpers bewusst zu sein oder wieder zu werden, unterstützt durch Übungen aus dem Yoga oder Übungen wie die "Vagus-Aktivierung" oder Übungen aus dem Qi Gong - um nur einige Möglichkeiten zu benennen. Hier findest du (wieder) Zugang zu deinem Körper.
...Atemübungen (Pranayama)
Übungen zur Vertiefung und Regulierung deines Atems durch Achtsamkeit. So kannst du deinen Atem spüren, deinen Atem führen oder deine Atembewegungen beobachten. Mit deinem Atem und durch deinen Atem im Hier und Jetzt anzukommen, um aus dem Gedankenstrudel auszusteigen. Deinen eigenen (Atem-)Rhythmus zu finden und zu leben ist Ausdruck eines regulierten Nervensystems.

Zusätzlich zu meinen Leistungen:
unterstütze ich angehende traumasensible Coaches auf ihrem Weg - z.B. Supervision

Termine

Termin vereinbaren

Für einen Termin melde dich gerne per E-Mail bei mir. Ich werde mich so bald als möglich bei dir melden.

Ein Termin für ein Erstgespräch ist auch kurzfristig möglich.

Ich begleite dich online oder vor Ort in Viernheim.

Energie-Ausgleich

Das erste Kennenlerngespräch biete ich für

70 € an (max. 60 Minuten).

Für jede weitere Sitzung (75 Minuten) berechne ich 100 €.

Gerne können wir individuelle Termine in deinem Rhythmus festlegen.

Cranio-Körper-Arbeit:

Ausführliches Erstgespräch mit Anamnese und Behandlung 

90 Minuten: 120,- €

Jede weitere Einzelstunde

75 Minuten: 100,- €

Termin Absagen

 

Solltest du später als 48 Stunden vor unserem vereinbarten Termin absagen, muss ich ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 % in Rechnung stellen.

Damit du entspannt Ankommen und dich Verabschieden kannst, braucht es meiner Erfahrung nach Zeit. Deshalb sind bei unserer Sitzung von 75 Minuten, 60 Minuten reine Coaching- / und/oder Behandlungszeit und 15 Minuten für Begrüßung und Verabschiedung. In meinem Verständnis von Traumasensibler Begleitung bedarf es diese Zeit damit Prozesse behutsam und heilsam integriert werden können. Und du einen feinen Übergang aus und in deinen Alltag finden kannst.

Zitate

5/5
„Sich von Ute begleiten zu lassen bedeutet, gesehen und auf liebevolle Weise erkannt zu werden. Ihre positive, sehr feine und zielgerichtete Art hilft, sich auf Wesentliches zu besinnen und immer mehr in der Mitte anzukommen. Ich schätze Utes besonnene und ruhige, dabei aber so lebendige Präsenz sehr.“ - Verena König
5/5
"Das Leben ist ein Geschenk und keine Last, die man abarbeiten muss" - Prof. Dr. Gerald Hüther
5/5
Ich liebe meinen Beruf und ich liebe Menschen. Und so höre ich dir zu und sehe dich, voller Empathie und tiefer Wertschätzung. Ich sehe den Menschen hinter seinem Trauma. Ob im Coaching oder in meinen Behandlungen – der Moment zählt, du zählst. In Verbundenheit mit dir. - Ute Sawatzki

Ute Sawatzki

Meine Adresse

Wallstadter Str. 4

68519 Viernheim

Terminvereinbarung

Termine finden online oder vor Ort in Viernheim statt.

Kontaktiere mich

Kontaktformular

Gerne fülle das Kontaktformular aus